Über mich

Das Leben ist immer in Bewegung - so war es auch bei mir

Ich bin ein Mensch, der gerne plant; Strukturen und Ziele sind mir wichtig - vielleicht hat mir das Leben genau darum immer wieder mal Ungeplantes, Unplanbares als Möglichkeiten zum Wachstum in den Weg gelegt? Heute bin ich dankbar für all die Umwege, Neuanfänge, die aus mir die gemacht haben, die ich bin. Ein Lebensmotto von mir ist: Probleme sind Gelegenheiten mich neu zu justieren.

Nach meiner ersten Ausbildung als Zahntechnikerin war ich mit meinen fünf Kindern gern und lange Zeit zu Hause - eine intensive, kreative, erfüllte Zeit mit viel Leben und wenig Geld! Einige Jahre nach der Geburt meines jüngsten Sohnes, der mit einem schweren Gendefekt auf die Welt kam, entschloss ich mich zu einem Fachschulstudium als Heilerziehungspflegerin mit Zusatzausbildung zur Sozialmanagerin und baute noch während der Zeit der Ausbildung einen Ambulanten Dienst für Menschen mit Behinderung auf, den ich dann weitere sieben Jahre leitete. Ich liebte diese Arbeit, aber ich merkte in dieser Zeit einfach nicht, wie ich immer mehr nur noch "funktionierte" - bis mir mein Körper mit einem Burnout sehr eindeutige Signale gab, die ein weiteres Ignorieren unmöglich machten - ich hatte still zu halten und mich neu auszurichten.

Nach vielem Nachdenken, mithilfe von "Sortierungshilfen" durch Psychotherapie und Coaching, entsprechende Aus- und Weiterbildungen und nicht zuletzt dank der Rückenstärkung durch meinen Mann entschied ich mich 2009, meinen Leitungsjob zu verlassen und endlich die Arbeit zu machen, die meiner Berufung entspricht - Menschen, besonders Frauen in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten und ihnen Mut zu machen, ihren eigenen Weg zu gehen. Seitdem bin ich ständig am Lernen - einfach, indem ich dem Leben Fragen stelle und nach Antworten suche - durch Gespräche, Bücher, Weiterbildungen, Seminare, Supervision, ... aber am meisten habe ich wohl tatsächlich direkt von meinen Klient*innen gelernt.

Und heute kann ich sagen, dass mich jede Herausforderung des Lebens weiter auf meinen individuellen Weg geführt und jedes „So geht es nicht - wie dann?" zu neuen Ideen, Impulsen und Begegnungen beigetragen hat.

Ausbildungen und Qualifikationen

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Psychologische Beraterin / Personal Coach (ILS)
  • Peter Hess® Klangmassagepraktikerin (PHI)
  • Musiktherapeutin für Sonderpädagogik, Rehabilitation und Sozialarbeit (IfM Berlin)
  • Zertifizierte Trauerbegleiterin (HP-Schulen Isolde Richter, TherMedius-Institut)
  • Integrative Psychotherapie (Institut Christoph Mahr, Berlin)
  • Hypnosetherapeutin (Institut Christoph Mahr, Berlin, IFE Klangwelten erleben Rastede)
  • Hypnose und Klang (PHI, IFE Klangwelten erleben)
  • Psychoonkologische Beraterin (TherMedius-Institut)
  • EMDR-Therapeutin (Institut Christoph Mahr, Berlin)