Klangmassage

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstellung entstand der Mensch aus Klang, ist also Klang. Nur der mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang lebende Mensch ist demnach in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.

Während einer Klangmassage entsteht durch die Schwingungen der obertonreichen Klangschalen schnell eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit. Stress, Ängste, Sorgen, Zweifel und überhaupt alle Gefühle, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken, können losgelassen werden. Wir nehmen unseren Körper und unsere Bedürfnisse wieder bewusst wahr, die Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung.

Ablauf der Peter Hess®-Klangmassage

Nach einem Informationsgespräch werden obertonreiche Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und behutsam angeschlagen. Verwendet werden dabei unterschiedlich schwingende Klangschalen, die zu den jeweiligen Körperbereichen passen. Der gesamte Körper kommt auf diese Weise in Harmonie und entspannt sich tief. Von meinen Klient*innen wird die Klangmassage in der Regel als äußerst wohltuend empfunden und sehr genossen.

Ein abschließendes Gespräch gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen während der Klangmassage mitzuteilen. So können auch Ansatzpunkte für die nachfolgende Behandlung festgehalten werden.

Eine Klangmassage dauert mit Vor- und Nachgespräch ca. 60 Minuten.
Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.