Kostenerstattung

Die Kosten für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. In diesem Fall sind Sie als mein Klient Selbstzahler.

Viele meiner Klienten müssen oft monatelang auf einen Psychotherapieplatz warten, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Ich biete Ihnen an, Sie in der Wartezeit in meiner privaten psychotherapeutischen Praxis unterstützend durch Krisenzeiten zu begleiten.

Als Selbstzahler haben Sie darüber hinaus folgende Vorteile:

  • In der Regel erhalten Sie bei mir innerhalb von 7 Tagen einen Termin für ein Erstgespräch.
  • Eine „echte“ Therapiestunde von vollen 60 Minuten, bei Bedarf länger
  • Die Krankenkasse erhält keine Diagnosen oder Berichte.
  • Keine Standardfestlegung der Therapiedauer oder Häufigkeit der Sitzungen. Der Therapieablauf richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Gegebenenfalls haben Sie die Möglichkeit, die Therapiekosten als „Außergewöhnliche Belastungen“ steuerlich abzusetzen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Finanzamt oder Ihrer Steuerberatung.